(Foto: Stadt Nettetal)
Anzeige

Nettetal. Der Online-Adventskalender der Stadt Nettetal feiert Premiere! Erstmalig kann ab dem 1. Dezember jeden Tag mit einem Klick ein Türchen geöffnet werden. Wer mag, kann bis zum Heiligabend einmal täglich an der Verlosung teilnehmen und hat die Chance auf tolle Gewinne. Auch Fragen direkt bezogen auf die Stadt Nettetal fordern die eigene Ortskenntnis heraus – wer richtig antwortet, kann ebenso an der Verlosung teilnehmen. Die Palette der Preise ist auch dank einiger Sponsoren breit gefächert: Ob Golfstunden, diverse Gutscheine, Kinobesuch mit Popcorn oder Eintrittskarten zu Veranstaltungen – auf dem digitalen Gabentisch ist für jeden etwas dabei. Zu erreichen ist der Nettetaler Adventskalender über die Jubiläumshomepage der Stadt Nettetal www.nettetal50.de.

Die jeweiligen Tagesgewinner werden dann in der Regel am darauffolgenden Werktag ermittelt und durch die Stadt Nettetal kurzfristig benachrichtigt. „Wer noch auf der Suche nach Geschenkideen für die Festtage ist, kann sich durch die vielen Überraschungen im Kalender inspirieren lassen“, so Hans-Willi Pergens, Zentralbereichsleiter Wirtschaft und Marketing. „Auch unsere Nettetal-Artikel haben wir wieder um eine Edelstahl-Trinkflasche ergänzt“. Modern und trendig wirkt die Trinkflasche im coolen metallic-blau und edler Laser-Gravur. Die doppelwandige, rostfreie Thermoflasche mit einem Fassungsvermögen von 0,5 Liter und tropfsicherem Schraubdeckel ist bestens für das Kalt- und Warmhalten von Getränken geeignet und ideal für Beruf, Schule und Sport. Die Trinkflasche kostet regulär 8,90 Euro und ist wie alle anderen Nettetal-Artikel (einen Überblick gibt es unter https://www.nettetal.de/de/kultur/nettetal-artikel/) im Bürgerservice erhältlich.

Die Stadt Nettetal bedankt sich ganz herzlich bei den Kooperationspartnern Finlantis Nettetal, NetteBad, Golfclub Haus Bey, Corso Film Casino Kaldenkirchen, NetteKultur, Kletterwald Niederrhein, NetteCard sowie Tortuga Adventure Golf.

Alle Initiatoren freuen sich über den Start der neuen Aktion und geben ein klares Signal am Ende dieses bewegten Corona-Jahres 2020: Der gemeinsame Ausblick auf das kommende Jahr ist von Zuversicht geprägt!

Beitrag drucken
Anzeigen