(Foto: © Elke Brochhagen, Stadt Essen)
Anzeigen

Essen. Das Essener Bürgermobil wurde in der Nacht vom gestrigen Dienstag (24.11.) auf den heutigen Mittwoch (25.11.) im Parkhaus am Gildehof durch Vandalismus so stark beschädigt, dass es bis auf weiteres nicht zum Einsatz kommen kann. Aktuell laufen Ermittlungen der Polizei Essen.

Die beiden letzten November-Termine des Bürgermobils müssen daher kurzfristig entfallen:

  • 26. November, 14 bis 18 Uhr, Stakenholt 24, Vogelheim
  • 27. November, 8 bis 12 Uhr, Barbarossaplatz, Stoppenberg

Auch die Termine im Dezember (siehe rechts) können aus gegebenem Anlass zunächst nicht wie geplant stattfinden. Sobald ein Termin für den Wiedereinsatz des Bürgermobils feststeht, wird die Öffentlichkeit entsprechend informiert.

Beitrag drucken
Anzeigen