Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller (r.) war zum Antrittsbesuch bei Landtagspräsident André Kuper (Foto: © Landtag NRW/Schälte)
Anzeige

Düsseldorf. OB Dr. Stephan Keller trifft Landtagspräsident André Kuper

Dr. Stephan Keller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, ist am Freitag, 27. November, zum Antrittsbesuch in den Landtag gekommen.

Parlamentspräsident André Kuper sprach mit OB Keller unter anderem über das geplante Erweiterungsgebäude für den Landtag, gemeinsame Veranstaltungen und die aktuellen Herausforderungen der Corona-Krise für Land und Landeshauptstadt.

Ein aktuelles gemeinsames Projekt ist der geplante Bau des Erweiterungsgebäudes des Landtags am Rheinturm und die Weiterentwicklung des Bürgerparks Bilk zu einem Grünraum mit Aufenthaltsqualität mit Anbindung an den Rhein.

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: “Die Landeshauptstadt profitiert von einem lebendigen Parlaments- und Regierungsviertel. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Landtag und auf viele gemeinsame Projekte und Veranstaltungen – wenn sie wieder möglich sein werden.”

Beitrag drucken
Anzeigen