Die Adolf-Hitler-Straße (Große Straße) in Kranenburg am Erntedanktag 1934 (Foto: Museum Katharinenhof, Kranenburg)
Anzeigen

Kranenburg. Die Klever Historikerin Helga Ullrich-Scheyda hat 2018/19 im Auftrag der Gemeinde Kranenburg die Zeit des Nationalsozialismus in Kranenburg erforscht. Das Untersuchungsgebiet umfasst die heutige Gemeinde Kranenburg, die aus dem früheren Amt Kranenburg (Kranenburg, Scheffentum, Frasselt, Schottheide, Nütterden, Grafwegen) sowie Teilen des früheren Amtes Keeken-Niel (Niel, Mehr, Zyfflich, Wyler) besteht.

Für diese lokale Studie hat die Verfasserin reichhaltiges Quellenmaterial aus staatlichen und kommunalen Archiven erstmals wissenschaftlich ausgewertet. Die auf dieser Grundlage entstandene umfassende und facettenreiche Darstellung der Zeit des Nationalsozialismus geht u.a. den Fragen nach: Welche Auswirkungen hatte die NS-Herrschaft auf eine kleine katholisch geprägte Gemeinde unmittelbar an der Grenze zu den Niederlanden?

Wie veränderte sich das Zusammenleben der Menschen in Kranenburg und inwieweit konnte nationalsozialistisches Denken hier Fuß fassen? Gab es resistentes Verhalten und was geschah mit den Menschen, die außerhalb der propagierten Volksgemeinschaft standen? Welchen Einfluss hatte die neue Politik auf die Grenze und die traditionell engen und vielfältigen grenzüberschreitenden Beziehungen? Und wie veränderte sich das Leben der Menschen nach Beginn des Zweiten Weltkrieges und nach der Besetzung der Niederlande durch die Deutschen im Mai 1940?

Das Buch stieß auf großes Interesse bei der Kranenburger Bevölkerung, aber auch in den benachbarten Städten und Gemeinden des Kreises Kleve. Nach dem guten Verkauf der ersten Auflage ist jetzt eine zweite, verbesserte Auflage verfügbar.

Das reich illustrierte Buch ist zum Preis von 18,– Euro an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • Tourist Info Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 15, Kranenburg
  • Buchhandlung Breuckmann (Postagentur), Große Straße 9, Kranenburg
  • Buchhandlung Hintzen, Hagsche Straße 46–48, Kleve

Helga Ullrich-Scheyda: Alte Grenzfeste im neuen Deutschland? Kranenburg in der Zeit des Nationalsozialismus
2., verb. Aufl. Kranenburg 2020 288, Seiten, 250 Abbildungen. ISBN 978-3-00-065391-9

Beitrag drucken
Anzeigen