(Foto: Polizei)
Anzeigen

Essen. Am 1. September diesen Jahres (gegen 11:30 Uhr) sollen zwei Taschendiebe einer 83-jährigen Frau gemeinschaftlich Bargeld gestohlen haben – nachdem die weibliche Tatverdächtige bereits identifiziert wurde, wird weiterhin nach ihrem Komplizen gesucht.

Das Diebespaar beobachtete die Frau, wie sie in einer Bankfiliale an der Bredeneyer Straße Geld abhob. Anschließend folgten die Beiden der Seniorin bis zu einem nahe gelegenen Geschäft. Dort stahlen sie der Frau das Geld aus der Handtasche.

Bei ihrem Diebstahl wurden die beiden Tatverdächtigen von einer Videokamera aufgezeichnet. Mit Bildern dieser Kamera sucht das Kriminalkommissariat 34 nun nach dem männlichen Tatverdächtigen und fragt: Wer kennt den abgebildeten Mann und/oder kann Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben?

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 35 Jahre alt und bei untersetzter Figur circa 1,75 Meter groß. Er hat schwarze Haare und trägt einen Bart. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose, einem Kapuzenpullover von “Champion” in grauem Camouflage-Muster und schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle. Zudem trug er ein Baseballcap in grau mit blauer Aufschrift “LA”.

Hinweise werden unter der zentralen Rufnummer der Polizei unter 0201/829-0 entgegengenommen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen