(Foto: privat)
Anzeigen

Kamp-Lintfort. Fast 100 Kinderstiefel konnte die SPD Kamp-Lintfort jetzt gemeinsam mit dem Nikolaus füllen, um Kindern im Alter bis 12 Jahren eine kleine Freude zu machen. Die Mädchen und Jungen hatten in der Woche zuvor ihre blank geputzten Schuhe in der SPD-Mitmachzentrale vorbeigebracht. Dort wurden sie anschließend mit Süßigkeiten und anderen Leckereien gefüllt. Die pickepackevollen Stiefel konnten die Kinder dann am Nikolausabend abholen.

„Die glücklichen Augen der Kleinen sprachen Bände und waren ein dickes Dankeschön an die Helferinnen und Helfer“, berichtet die stellvertretende SPD-Vorsitzende Birgit Ullrich, die gemeinsam mit Barbara Drese und Elke Stüning sowie vielen weiteren Ratsmitgliedern die spontane Aktion begleitet hatte. Weil die SPD aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie üblich bei Glühwein und Kaffee den Jahresausklang am Infostand feiern konnte, hatten sich die Sozialdemokraten dazu entschlossen, stattdessen eine Nikolausaktion für Kinder auf die Beine zu stellen.

Beitrag drucken
Anzeigen