Auf dem Strategischen Bahndamm ist die Kreisforstdienstelle aktiv: Sie beseitigte eine illegal angelegte Radrennstrecke und wird abgestorbene Pappeln fällen (Foto: Rhein-Kreis Neuss)
Anzeigen

Rhein-Kreis Neuss/Rommerskirchen. In den vergangenen Tagen wurde auf dem Strategischen Bahndamm zwischen Frixheim und Anstel im Auftrag der Kreisforstdienststelle eine illegal errichtete Radrennstrecke, eine sogenannte Dirt-Bahn, beseitigt. Dabei handelt es sich um massive Veränderungen des Waldbodens durch Ausheben von Gräben und Errichten von Sprungrampen. Die Anlage solcher Bahnen ist aus forst- und naturschutzrechtlicher Sicht nicht zulässig. Außerdem weist die Forstdienststelle darauf hin, dass in den kommenden Tagen zwischen Hoeningen und Ramrath 14 abgestorbene beziehungsweise abgängige Pappeln gefällt werden müssen.

Beitrag drucken
Anzeigen