(Foto: Agentur Berns)
Anzeigen

Kamp-Lintfort/Rhein-Ruhr. Frische Brötchen, Brote, Kuchen und Gebäck wird es in allen Fachgeschäften  der Handwerks­bäckerei Büsch auch am Heiligen Abend und an Silvester geben. Allerdings sind die genauen Öffnungszeiten für jedes Fachgeschäft individuell geregelt. Die Kunden werden durch einen Aushang im Geschäft informiert.

Alle Büsch-Fachgeschäfte sind am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie an Neujahr geschlossen.

Die genauen Öffnungszeiten der einzelnen Fachgeschäfte sind unter „https://www.baeckerei-buesch.de/fachgeschaefte“, unter Angabe der Postleitzahl oder des Ortes schnell zu finden. Dort steht dann auch, ob das jeweilige Fachgeschäft über einen Parkplatz verfügt und ob man mit EC-Karte zahlen kann.

 

Empfohlen: Vorbestellung

Eine Möglichkeit, beim Einkauf Zeit zu sparen und sicherzustellen, dass die gewünschten Lieblingsbackwaren auch erhältlich sind, ist die Möglichkeit der Vorbestellung. Dazu gibt es im Internet unter https://www.baeckerei-buesch.de/news/bestellschein-fuer-die-feiertage einen Bestellschein, der ausgefüllt im Lieblings-Büsch-Fachgeschäft abgegeben werden kann.

( © Büsch)
Beitrag drucken
Anzeigen