Grüngürtel Duisburg-Nord im Stadtteil Bruckhausen (Foto: Hans Blossey)
Anzeige

Duisburg. Der Grüngürtel Duisburg-Nord Bruckhausen wurde als eines von 30 Bauwerken mit der „Auszeichnung vorbildlicher Bauten NRW 2020“ geehrt. Die Auszeichnung bildet aufgrund ihrer Breitenwirkung seit 40 Jahren einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Baukultur in Nordrhein-Westfalen. Sie wird alle fünf Jahre vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen als Auslober und der Architektenkammer NRW verliehen.

Der Grüngürtel in Bruckhausen, auch „Park vor der Haustür“ genannt, ist Teil des Projektes Grüngürtel Duisburg-Nord. Die Stadtumbaumaßnahme wurde durch die Stadt Duisburg als Bauherr in Kooperation mit der EG DU Entwicklungsgesellschaft Duisburg mbH sowie dem Büro „r+b landschaft s architektur“ durchgeführt. In der Begründung der Jury heißt es: „Durch die Intervention des zielgerichteten Rückbaus und die Anlage einer multifunktionalen Grünanlage konnte ein durch städtebauliche Funktionsverluste und soziale Missstände geprägter Stadtteil stabilisiert und mit einer neuen Identität versehen werden. Die gelungene und sehr intensive partizipatorische Begleitung des Umbauprozesses begründet bis heute die hohe Akzeptanz der Grünanlage.“

Im aktuellen Wettbewerb wurde mit 273 eingereichten Bauwerken die bislang stärkste Bewerberzahl erreicht. Eine feierliche Preisverleihung war schon im November geplant und musste aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Die Auszeichnung in Form einer Urkunde wurde daher in diesem Jahr per Post versandt. Dem Paket wurde auch eine Gebäudeplakette beigelegt, mit dem der Grüngürtel Duisburg-Nord demnächst öffentlich als „vorbildlicher Bau“ präsentiert werden kann.

Die Dokumentations-Broschüren (zum Download) sowie alle ausgezeichneten Projekte in einzelnen Kurzfilmen finden Sie auch auf der Internetseite der Architektenkammer unter der Adresse www.aknw.de/baukultur/auszeichnungsverfahren/auszeichnung-vorbildlicher-bauten/auszeichnung-vorbildlicher-bauten-2020.

Beitrag drucken
Anzeigen