Die fleißigen und engagierten Assistentinnen des Weihnachtsmannes: Kassenwartin Margret Gramstadt (links) und Jugendwartin Ute Biesen, die liebevoll die Tüten packten (Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Der TC Sterkrade Blau-Weiss e.V. bringt Familien und Kinder in Bewegung

„In diesem Jahr können wir die vorweihnachtliche Zeit leider nicht gemeinsam mit unseren Jugendlichen im TC Sterkrade Blau-Weiss verbringen. Damit während der sportlichen Lockdown-Phase die Tennisjugend auch zu Hause weiterhin sportlich aktiv bleibt, nahmen wir dankbar an der Aktion „Bewegung aus der Tüte“, der Sportjugend NRW in Verbindung mit dem LSB, teil“, erklärt die Kassenwartin Margret Gramstadt in einer Pressemeldung.

Für die Kinder und Jugendlichen wurden Adventstüten mit Schoko-Weihnachtsmännern, gesunden Leckereien, weihnachtlichen Schutzmasken und spaßigen Bewegungsspielen gefüllt. „Wir hoffen, dass wir uns schon bald in der Tennishalle wiedersehen. Bis dahin ist die Adventstüte sicher eine tolle Alternative.“

Die per WhatsApp informierten Kinder nahmen die prall gefüllten Überraschungstüten mit großer Freude und leuchtenden Augen entgegen. Gleichzeitig erhielten die Jugendlichen ihre mit großem Einsatz erlangten DTB Tennis-Sportabzeichen und Urkunden.

Beitrag drucken
Anzeigen