Anzeigen

Moers. Das St. Josef Krankenhaus und das Gesundheitszentrum Niederrhein rocken zusammen die Jerusalema Challenge

Das Engagement der St. Josef Familie war herausragend! “Trotz dieser harten Zeit haben auch wir es uns nicht nehmen lassen an der Jerusalema Challenge teilzunehmen, den Spaß aus dem Keller zu holen und daraus Mut und Zuversicht für die kommende Zeit zu schöpfen. Wir möchten uns bei all den tollen Kollegen bedanken, die Ihre Pausen geopfert haben, in ihrer Freizeit für diese tolle Challenge da waren und sind in Gedanken bei den Kollegen, die zurzeit keine Chance hatten, teilzunehmen.

Bitte seht Euch das Video bis zum Ende an und verpasst unsere Botschaft nicht. Wir haben es gerockt!”, heißt es auf der Facebook-Seite der Gesundheitszentrum Niederrhein GmbH.

Beitrag drucken
Anzeigen