(Foto: Pressesprecher / Feuerwehr Schwalmtal)
Anzeigen

Schwalmtal. Der Löschzug Waldniel wurde gestern Abend um 19:55 Uhr über Sirene zu einem Wohnungsbrand auf die Gladbacher Straße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass sich ein Adventskranz vollständig entzündet und somit eine starke Rauchentwicklung ausgelöst hatte.

Die Bewohner des Hauses hatten vor Eintreffen der Feuerwehr erfolgreiche Löschmaßnahmen durchgeführt und zogen sich dabei eine leichte Rauchgasintoxikation zu. Der mit alarmierte Rettungsdienst untersuchte die Bewohner vor Ort.

Durch die Feuerwehr wurden die betroffenen Räumlichkeiten mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und umfangreiche Lüftungsmaßnahmen mittels Hochdrucklüfter durchgeführt.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren insgesamt mit 30 Einsatzkräften und 9 Fahrzeugen vor Ort. Während des Einsatzes war die Gladbacher Straße für rund eine Stunde voll gesperrt.

Beitrag drucken
Anzeigen