Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur mit Ölbindemittel ab (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Schermbeck. Am heutigen Mittwoch wurde der Löschzug Altschermbeck um 09:59 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Ölspur” zur Maassenstraße alarmiert.

Vor Ort erstreckte sich eine Ölspur vom Ortsteil Damm, über die B 58 bis zur Dorstener Straße. Auch die Straßen Maassenstraße und Im Heetwinkel waren betroffen.

Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur ab und warteten auf das Eintreffen einer Ölspurbeseitigungsfirma. Nachdem die entsprechende Firma an der Einsatzstelle angekommen war, übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an diese. Für die Feuerwehr endete der Einsatz gegen 11:40 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen