Umgeknickte Verkehrsschilder am Feldweg an der Marienbaumer Straße (Foto: Polizei)
Anzeigen

Uedem. Am Neujahrstag (1. Januar 2021) wurde der Polizei durch aufmerksame Bürger gemeldet, dass an einem Wanderparkplatz an der Marienbaumer Straße mehrere Verkehrszeichen beschädigt worden waren. Im Mündungsbereich des Parkplatzes und eines gegenüberliegenden forstwirtschaftlichen Weges hatten unbekannte Täter die Masten von insgesamt fünf Verkehrs- und Hinweisschildern umgeknickt oder gar abgebrochen.

Dass die Schäden bei einem Unfall entstanden sind, ist unwahrscheinlich, vielmehr geht die Polizei von mutwilliger Sachbeschädigung aus. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Goch unter 02823 1080 entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen