Bürgermeister Bernd Kuse mit den beiden Sternsingerinnen Sophia und Emilia (Foto: Stadt Straelen)
Anzeigen

Straelen. Sternsinger besuchen auch 2021 den Bürgermeister

Trotz Corona-Pandemie begrüßte Bürgermeister Bernd Kuse die Sternsinger am 07. Januar 2021 vor dem Straelener Rathaus und übergab seine Spende. Alle Abstands- und Hygieneregeln wurden selbstverständlich streng eingehalten. Aufgrund der geltenden Bestimmungen besuchten in diesem Jahr auch nur zwei Sternsingerinnen, Sophia und Emilia, das Rathaus. Bürgermeister Kuse freute sich sehr über dieses Engagement und nahm zum ersten Mal in seinem neuen Amt den Segen der kleinen Friedensbotschafterinnen entgegen. In diesem Jahr heißt das Motto der Sternensinger-Aktion „Segen bringen, Segen sein – Kindern Halt geben, in der Ukraine und weltweit”.

Als Gruppe unterwegs sein, von Haus zu Haus gehen und den Segen persönlich abgeben, Kindern eine Spende und vielleicht ein paar Süßigkeiten in die Hand drücken, all das geht im Corona-Lockdown nicht. Trotzdem findet Sternsingen statt. Da die Sternsinger die Straelener Haushalte in diesem Jahr nicht persönlich besuchen können, gibt es auf der Internetseite der Pfarrei St. Peter und Paul www.kirche-straelen.de einen kleinen Film, der den Segen online nach Hause bringt. Der Leitgedanke der Sternsingerinnen und Sternsinger in Coronazeiten ist: „Heller denn je – die Welt braucht eine frohe Botschaft!“

Die Segenszeichen liegen in den Kirchen St. Peter und Paul in Straelen, in St. Georg in Auwel-Holt und in St. Cornelius in Broekhuysen aus. Wer keine Möglichkeit hat, ein Segenszeichen abzuholen, kann sich im Pfarrbüro unter der Telefonnummer 93350 melden und bekommt ein Segenszeichen in den Briefkasten gelegt. Über einen Link auf der Internetseite kann online gespendet werden, um diese wichtige Hilfsaktion auch 2021 zu unterstützen.

Die Sternsingeraktion wird bis zum 02. Februar verlängert. So haben alle etwas mehr Zeit, den Segen zu erhalten.

Das Sternsinger-Hilfswerk ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. Der Erlös der Sternsinger-Aktion geht an Kinderhilfsprojekte weltweit. Träger der bundesweiten Aktion sind das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Weitere Informationen sind unter www.sternsinger.de zu finden.

Beitrag drucken
Anzeigen