V.l.n.r.: Melanie Spengler (Geschäftsleitung, Jugendberufshilfe Düsseldorf), Niels Riskes (Pädagogische Anleitung, Caritasverband Düsseldorf e.V.) (Foto: Caritasverband Düsseldorf e.V.)
Anzeigen

Düsseldorf. Gespendete und technisch überholt – Spendenübergabe im Caritas Kaufhaus Wertvoll

Der Caritasverband Düsseldorf e.V. übergab im Rahmen der „Arbeitsgelegenheit Digital“ am Mittwoch, dem 13. Januar 2021 insgesamt 15 Laptops an die Jugendberufshilfe Düsseldorf. Melanie Spengler, Mitglied der Geschäftsleitung der Jugendberufshilfe Düsseldorf, freut sich sehr über die digitalen Endgeräte und nahm die Spende für die Jugendlichen entgegen. Niels Riskes, pädagogischer Anleiter im Caritas Kaufhaus Wertvoll, legt großen Wert auf digitale Teilhabemöglichkeiten für Jugendliche und betont: „Corona wirkt wie ein Katalysator auf das deutsche Bildungssystem. Die Jugendlichen haben mit der Spende die Chance, aktiv am Bildungswesen teilzunehmen“. Im Laufe der nächsten Woche werden die Laptops an die Jugendlichen verteilt. Diese nutzen die Heranwachsenden zur Teilhabe am Homeschooling sowie zur aktiven Teilnahme an den Angeboten der Jugendberufshilfe Düsseldorf.

Auf Initiative des Jobcenters Düsseldorf startete der Caritasverband Düsseldorf im Herbst 2020 die „Arbeitsgelegenheit Digital“. Im Rahmen des Projektes werden neue und gebrauchte gespendete mobile Endgeräte (Smartphones, Laptops, Tablets und PCs) auf Funktionalität geprüft, gereinigt, mit aktuellen Programmen und Apps versehen und kostenfrei an einkommensschwache Haushalte weitergegeben. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten somit die Möglichkeiten, Zugang zu digitalen Medien zu erlangen. Nachhaltigkeit, soziales Engagement und Beschäftigungsförderung werden in diesem neuen Angebot vereint. Der Caritasverband freut sich über die Spenden von gebrauchten mobilen Endgeräten, Telefon unter: 0211 77921-039 und 0211 77921-030.

Beitrag drucken
Anzeigen