Traditioneller Neujahrsbesuch: Schornsteinfegermeister Peter Koenen, Bürgermeister Bernd Kuse, Landesinnungsmeister und Vizepräsident des Schornsteinfegerhandwerks Andreas Peeters und Schornsteinfegermeister Rudolf Krülls-Trautmann (v.l.n.r.) (Foto: Stadt Straelen)
Anzeigen

Straelen. Neujahrsbesuch der Schornsteinfeger

Die Straelener Schornsteinfeger besuchten zum Beginn des neuen Jahres traditionell in voller Montur, in schwarz gekleidet und mit Zylinder, das Rathaus in Straelen und wünschten den Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt viel Glück und Erfolg für das Jahr 2021.

Aufgrund der Corona-Pandemie empfing Bürgermeister Bernd Kuse den Landesinnungsmeister und Vizepräsident des Schornsteinfegerhandwerks Andreas Peeters, Schornsteinfegermeister Peter Koenen und Schornsteinfegermeister Rudolf Krülls-Trautmann unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln vor dem Rathaus. Vor der grünen Couch nahm der Verwaltungschef gerne die traditionellen Neujahrsglückwünsche mit Blumen und Sekt stellvertretend für die Straelenerinnen und Straelener entgegen und bedankte sich bei den Glücksbringern.

Beitrag drucken
Anzeigen