Aziz Bouhaddouz (Foto: MSV)
Anzeige

Duisburg. Aziz Bouhaddouz wechselt ablösefrei vom Zweitligisten SV Sandhausen an die Wedau und unterschreibt einen Vertrag bis zum Saisonende. In der Spielzeit 2020/21 kam der 33-Jährige 14 Mal in der 2. Bundesliga und zweimal im DFB-Pokal zum Einsatz.

Hinzu kommt die Erfahrung von 17 Länderspieleinsätzen für Marokko. Für die „Löwen des Atlas“ traf Bouhaddouz dreimal.

Für unsere Zebras wird Bouhaddouz mit der Rückennummer 39 auflaufen.

Stimmen zur Verpflichtung:

MSV-Sportdirektor Ivo Grlic: „Aziz ist ein erfahrener Stürmer, der unserem Angriffsspiel mit seiner Robustheit helfen wird. Mit seinen Fähigkeiten kann er Abwehrspieler binden und wird unserer Offensive so neue Qualitäten verleihen!“

Aziz Bouhaddouz: „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe beim MSV. Für einen solchen Traditionsverein zu spielen, ist eine tolle Herausforderung für mich. Außerdem freue ich mich auf die Mannschaft und darauf, beim Erreichen des Klassenerhalts mit anzupacken.“

Das ist Aziz Bouhaddouz:
Geburtsdatum: 30.03.1987
Geburtsort: Berkane
Größe: 1,88 m
Gewicht: 88 kg

Bisherige Vereine: FC Dietzenbach, SpVgg Neu Isenburg, FSV Frankfurt, Erzgebirge Aue, SV Wehen Wiesbaden, FC Viktoria Köln, Bayer Leverkusen, SV Sandhausen, FC St. Pauli, Al-Batin

Beitrag drucken
Anzeigen