Unfall auf der Kreuzung Gahlenfeldstraße, Ecke Dortmunder Landstraße (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Herdecke. Viel zu tun für die Freiwillige Feuerwehr Herdecke am Montag. Los ging es um 7:09 Uhr mit zwei First Responder Einsätzen in den Ortsteilen Herrentisch und Semberg. Hier führten zwei qualifizierte Kräfte eine Erstversorgung der Patienten durch.

Ein Verkehrsunfall ereignete sich um 15:40 Uhr auf der Ampelkreuzung Gahlenfeldstraße, Ecke Dortmunder Landstraße. Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und streute auslaufende Betriebsmittel ab. Es kam hier durch den Unfall zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei war vor Ort und nahm den Unfall auf.

Weiter ging es zu zwei zeitgleichen Einsätzen am Abend: Eine hilflose Person in einem Gebäude wurde um 19:39 Uhr aus dem Ortsteil Ahlenberg gemeldet. Die Patientin war gestürzt und hatte sich verletzt. Eine Angehörige öffnete die Eingangstür, so dass die Versorgung der Frau aufgenommen werden konnte.

Zeitgleich fuhr das Kleineinsatzfahrzeug in die Innenstadt. Dort wurde ein Patient mit akuter Atemnot erstbehandelt. Der Patient wurde der Notärztin und dem Rettungsdienst aus Hagen übergeben. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen