(Foto: privat)
Anzeige

Moers. Am letzten Samstag besuchten der Karnevalsverein Moerser Jecken Komitee 2020 e. V. das Tierheim in Moers. Mit im Gepäck war eine großzügige Spende von Vereinsmitgliedern und Freunden des Vereins in Höhe von 570 Euro für Hundefutter, Katzenfutter sowie Kleinnager und Vogelfutter, inklusive Streu für die Käfige.

Die Tierheim-Mitarbeiterinnen Gisela Grossmann und Nicola Kreuzmann nahmen die großzügige Spende an und freuten sich auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem jungen Jecken-Verein. Präsident Karl Heinz Krinke und Vizepräsident Andreas Driske würdigten die gute Arbeit, die das Tierheim leistet und sagten dem Tierheim auch für die Zukunft Ihre Unterstützung zu. „Wir werfen jedes Jahr so viel Geld auf die Straße am Nelkensamstag, da können wir auch gerne mal was von ins Tierheim werfen!“, so Krinke.

Beitrag drucken
Anzeigen