(Foto: privat)
Anzeige

Bedburg-Hau. Karneval, Orden und Corona? – Beim “Funkturm” passt das! Gar kein Karneval? Nein, das kann nicht sein – dachte sich die Karnevalsgesellschaft “Funkturm Hau” und machte aus der Not eine Tugend: Ein Sessionsorden musste es sein, verteilt als Dankeschön an die Aktiven und Freunde und als Motivation, durchzuhalten und im nächsten Jahr umso aktiver Karneval zu feiern.

„Zu erwähnen sei, dass alle Aktiven uns die Treue halten!“, teilt Bernd-Michael Dressler in einer Pressemeldung mit. Traurige Augen bei den Tanzgarden und Aktiven werden sich sicher ein wenig aufhellen, wenn sie ihren Orden in Händen halten und sich an die vielen schönen Momente in den vergangenen Jahren erinnern. Umso schöner wird die Zeit, wenn man wieder ohne Angst bützen und den Karneval ohne Masken und Abstand feiern kann. „Bis dahin heißt es, durchhalten, gesund bleiben und sich auf die Zukunft freuen!“ erklärt Dressler abschließend.

Dreimal “Funkturm Helau”!

InfoKlick: http://www.funkturmhau.de

Beitrag drucken
Anzeigen