(Foto: EGN)
Anzeige

Mönchengladbach. Bei der Austeilung der Gelben Tonnen in Mönchengladbach geht die EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein ab heute in die zweite Halbzeit. Bis Ende März sind rund 70.000 Behälter verteilt. Die ersten 5 Bezirke sind fertig.

Ab heute startet das Entsorgungsunternehmen mit dem Bezirk 8. Danach kommen die weiteren Bezirke (7, 9, 10, 6) an die Reihe. Täglich sind drei große Kastenwagen mit jeweils drei Mitarbeitern mit der Austeilung beschäftigt. Die Verteilung der Tonnen erfolgt ohne vorherige Bestellung automatisch an jeden Haushalt.

Im Vorfeld können die Bürgerinnen und Bürger aber bereits überlegen, ob eine 240-Liter-Tonne bei ihnen passt. Wenn sie in einem Bezirk wohnen, in dem die Gelben Tonnen der EGN bisher noch nicht verteilt wurden, können sich alle Tonnennutzer bitte anhand folgender Maße einen Überblick verschaffen, ob eine 240-Liter Gelbe Tonne durch ihren Hauseingang oder in ihre Keller passen würde. Wichtig: Ein Haushalt mit 2 Personen erhält automatisch eine 120-Liter-Tonne.

Wenn eine 240-Liter-Tonne von der Größe her nicht passt, kontaktieren Sie bitte unter info@egn-gelbersack.de Die Maße der Tonne sind: Höhe: 106 cm, Breite: 58 cm, Tiefe: 72 cm. Gerne können sich auch Kleingewerbebetriebe oder Vereine unter der angegebenen E-Mail-Adresse vorab melden, um ihr Tonnenvolumen abzuklären. Dazu können sie bitte ihre Namen, Adressen, Vereinsgröße/Mitgliederanzahl bzw. Mitarbeiteranzahl angeben.

Beitrag drucken
Anzeigen