Mit Ölbindemittel wurde die Ölspur durch die Einsatzkräfte abgestreut (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Schermbeck. Am heutigen Mittwoch wurde der Löschzug Altschermbeck um 11:19 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Ölspur” zur Straße “Im Heetwinkel” alarmiert.

Vor Ort erstreckte sich eine Ölspur über mehrere Straßen (Im Heetwinkel/ Landwehr). In Rücksprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Schermbeck wurde eine Ölbeseitigungsfirma zur Einsatzstelle alarmiert. Bevor diese eintraf, streuten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schermbeck die Gefahrenbereiche mit Ölbindemittel ab. Nachdem die Ölspurbeseitigungsfirma eintraf, übergaben die Einsatzkräfte die Einsatzstelle an diese.

Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 12:52 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen