(Symbolbild: Polizei)

Willich/Herne/Hamburg. Update 4.3.21: Am 26. Januar war eine Strafgefangene nach einem genehmigten Ausgang nicht in die JVA Willich zurückgekehrt. Die Frau verbüßte eine mehrjährige Haftstrafe wegen Betrugs. Die Frau ist gefasst worden und sitzt nun wieder in einer JVA. Die Fahndung hat sich damit erledigt, der Eintrag im Fahndungsportal NRW ist gelöscht. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen