(Foto: Polizei)

Kerpen. Die Polizei des Rhein-Erft-Kreises bittet um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Person. Seit Donnerstag (18. Februar) wird die 55-jährige Frau Gabrielle Mergenbaum vermisst. Die Betroffene verließ ihre Wohnanschrift in der Judengasse und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt.

Frau Mergenbaum ist circa 170 Zentimeter groß, korpulent, Brillenträgerin und hat braunes kurzes Haar.

Falls Sie die Vermisste antreffen, rufen Sie bitte umgehend den Notruf 110 der Polizei. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen