Sparkasse Essen (Foto: Sven Lorenz, Essen)
Anzeige

Essen. Geschafft! 18 Auszubildende haben im Januar 2021 bzw. im Sommer 2020 erfolgreich ihre Ausbildung bei der Sparkasse Essen abgeschlossen.

Die meisten der Nachwuchskräfte dürfen sich direkt über ein unbefristetes Arbeitsverhältnis freuen. Im Rahmen einer digitalen Abschlussfeier wurden die Auszubildenden kürzlich verabschiedet. Helmut Schiffer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen, wünscht allen Absolventen weiterhin viel Erfolg: „Es liegt eine spannende Zeit vor Ihnen. Ich wünsche jedem Einzelnen weiterhin gutes Gelingen und viel Freude im Berufsleben.“ Durch die Corona-Pandemie wurde eine neue Art des Lernens, vorwiegend über digitale Kommunikations- und Präsentationswege, etabliert. Ausbildungsleiterin Carolin Vienken beschreibt, dass die Sparkasse Essen schon viele Jahre auf ihr breites Angebot und erfolgreiche Konzepte setzt: „Auch in der Aus- und Fortbildung haben wir im vergangenen Ausbildungsjahr vor allem im Bereich der Digitalisierung nachgerüstet und sind zufrieden, dass wir trotz erschwerter Bedingungen einen Großteil der Veranstaltungen auf anderem Wege stattfinden lassen konnten.“

Schon für das kommende Jahr 2022 können sich qualifizierte Interessenten für eine Ausbildung bei der Sparkasse Essen bewerben. Zum Prozess erklärt Vienken: „Wir beginnen immer sehr früh damit, unsere Azubis „von morgen“ zu rekrutieren“, und betont, „auch in der aktuellen Krisenzeit stellen wir unser hohes Ausbildungsangebot bereit.“ Nachdem die Sparkasse Essen erst im Vorjahr die Zahl der zur Verfügung stehenden Ausbildungsplätze hochgeschraubt hat, bleibt das Angebot 2022 konstant. Corona-konform absolvieren ausgesuchte Bewerber zunächst einen Online-Einstellungstest. Danach folgt derzeit, anstelle eines persönlichen Vorstellungsgesprächs in der Sparkasse Essen, ein telefonisches Interview. Weitere Informationen zum Ausbildungsangebot und Auswahlverfahren der Sparkasse Essen erhalten Sie unter 0201-103 2026 von Frau Heitkamp oder via E-Mail (ausbildung@sparkasse-essen.de).

Beitrag drucken
Anzeigen