„Kinderturnabzeichen für zu Hause“ im Rahmen der Themenwochen im Kinder- und Jugendsport des TSV Bayer 04 ( © TSV Bayer 04)

Leverkusen. Der TSV Bayer 04 Leverkusen bietet trotz Lockdown das beliebte Kinderturnabzeichen an – online versteht sich und auch für Nichtmitglieder.

Normalerweise würden die Kindergruppen jetzt in den Vereinshallen für das Abzeichen üben. Corona-bedingt verlegen die Verantwortlichen sowohl die Vorbereitung als auch die anschließende Abnahme in die Wohn- bzw. Kinderzimmer der Familien. Das Abzeichen ist in vier Stufen eingeteilt, die sich am Alter orientieren, wobei die Zuordnung nicht verbindlich ist: Stufe 1 (Jg.2016), Stufe 2 (Jg.2015), Stufe 3 (Jg.2014), Stufe 4 (Jg.2013).

Auf der Homepage gibt es genaue Anleitungen zu den Aufgaben, die in den einzelnen Stufen gefordert sind. Den Übungserfolg können die Kinder schließlich per Video dokumentieren und an das TSV-Team schicken. Für das komplette Programm sollten die Kinder etwa zwei Wochen einplanen. Bei schönem Wetter bietet sich eine Fitness-Runde an der Dhünn an. Zudem verspricht eine Familien-Challenge am Spielplatz am Stadtpark Abwechslung.

Auf der Homepage gibt es ab sofort viele Bewegungsanregungen, dazu können Videos oder Dateien heruntergeladen werden. TSV-Mitglieder können für das Kinderturnabzeichen auch wieder Sportgeräte (Ball/ Seil/ Turnmatte) ausleihen.

Mehr Informationen: https://www.tsvbayer04.de/sportangebote/kinder-jugendsport/themenwochen/

Beitrag drucken
Anzeigen