(Foto: © Aliaksei Kaponia)

Mönchengladbach. Die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach hat mit Check-mg.de eine neue städtische Internetpräsenz für junge Leute geschaffen, die ihm Rahmen einer Projektidee mit Studierenden und Hochschule entstanden ist. Junge Menschen für unsere Stadt zu begeistern ist vor dem Hintergrund des demografischen Wandels wichtiger denn je. Als Hochschulstandort und Stadt im Strukturwandel hat Mönchengladbach viel Potenzial – vor allem auch für die Studierenden bei uns am Standort und diejenigen, die sich noch dafür entscheiden können.

check-mg.de soll das „Appetithäppchen“ für Studierende, Auszubildende und junge Menschen auf unsere Stadt werden – ob gerade erst angekommen oder der einheimischen Elternstube entwachsen. Als Plattform konzipiert soll die neue Website vor allem eines: jungen Erwachsenen eine Orientierung geben, warum Mönchengladbach ihr “place to be” ist oder sein sollte. Dabei legt die anspruchsvolle Zielgruppe bekanntermaßen viel Wert darauf, dass eine Stadt als Wohn- und Lebensumfeld neben optimalen Rahmenbedingungen für Studium oder Job auch zum persönlichen Lifestyle passt. Dieser Ansatz ist der rote Faden, der sich durch die Webseite zieht und das breite Angebot der Stadt für junge Menschen präsentiert – als leicht verdaulicher Snack Content mit viel Raum für eigene Entdeckungen. Check Deinen Lifestyle, check Mönchengladbach!

Das moderne Konzept wie auch das Design setzen dazu in erster Linie überwiegend auf eine zielgruppengerechte Nutzung mit dem Smartphone. Auch die Menüführung ist daher etwas anders gelagert, denn wischen & swipen ist viel cooler als klicken. Knappe Informationen mit kurzen Teasertexten und optionaler Weiterverlinkung erlauben der tempo-geprägten und informationsgewöhnten Nutzergruppe den schnellen Blick auf das Wesentliche und mit dem Angebot “Lust auf mehr” entdeckt man interessante Dinge, die man vielleicht gar nicht gesucht hat.

Auch in der Kommunikation für Check-mg.de setzt die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach auf die besonderen Bedürfnisse der Zielgruppe. Hierzu wird ein separater Instagram Account (check.mg) bespielt – von jungen Menschen für junge Menschen – mit dem Ziel, eine Community aufzubauen, zu inspirieren und Mönchengladbach auch über die Grenzen der Stadt digital erlebbar zu machen.

 

InfoKlick: www.check-mg.de und Instagram: check.mg

Beitrag drucken
Anzeigen