(Foto: Polizei)

Duisburg. In der Motorradszene bekannt als Liebhaberstück der Marke Walz mit einer 280’er Hinterradbereifung – und jetzt gestohlen: ein etwa 35.000 Euro wertvolles, sogenanntes 2-eighty Custombike aus dem Jahr 2003.

Unbekannte sind im Zeitraum von Samstag (27. Februar, 13:30 Uhr) bis Montag (1. März, 8 Uhr) in die Aufbereitungshalle eines Autohauses auf der Uerdinger Straße eingebrochen. Unbemerkt stahlen sie das seltene, sehr individuelle Motorrad und verschwanden. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Ebenfalls wichtig für die Ermittlungen sind Informationen zum Verbleib des Kraftrades. Wer das Motorrad gesehen hat oder wem Bauteile von diesem angeboten worden sind, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 14 unter 0203 2800. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen