Die Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster heißt Ilka Finger (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) und Dennis Neunzig (Leiter Ordnungsamt) willkommen (Foto: privat)

Herdecke. Die Stadt Herdecke bekommt Verstärkung durch zwei neue Mitarbeitende. Ilka Finger ist seit dem 01. März für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Einige kennen Sie wahrscheinlich noch als Nachrichtensprecherin bei „Radio Ennepe Ruhr“. Unter anderem wird sie in Zukunft Ansprechpartnerin für die Medienvertreter sein und die Herdecker gemeinsam mit Lena Siegel über die Neuigkeiten aus der Stadt auf dem Laufenden halten.

Die 49-Jährige kennt sich in Herdecke gut aus: Als Hörfunkredakteurin hat sie regelmäßig über die Stadt berichtet. Privat verbringt die Wittenerin hier oft und gern ihre Freizeit, fährt mit dem Rad an den Seen entlang oder geht mit dem Hund in der Ruhraue spazieren. „Herdecke hat sich in den letzten Jahren toll gemacht. Ich freue mich darauf, an der weiteren Entwicklung mitwirken zu dürfen“, sagt die gelernte Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin. Denn auch das Fördermittelmanagement gehört in Zukunft zu Ilka Fingers Aufgaben. Und als Persönliche Referentin der Bürgermeisterin wird sie eng mit Dr. Katja Strauss-Köster zusammenarbeiten.

Ebenfalls seit dem 01. März verstärkt Dennis Neunzig als neuer Leiter des Ordnungsamtes die Stadtverwaltung. Nach seiner Ausbildung und anschließenden Angestelltenlehrgang 2 bei der Stadt Duisburg arbeitete Neunzig von 2008 bis 2016 im Außendienst des Ordnungsamtes der Stadt. Anschließend wechselte er zur Stadt Dortmund in die Ausländerbehörde. Zuletzt unterstützte Neunzig den Krisenstab des Auswärtigen Amtes in Berlin im Bereich der Rückholaktion gestrandeter Deutscher im Ausland. „Ich freue mich wahnsinnig darauf, insbesondere in der jetzigen Krise einen Beitrag für die weitere Entwicklung dieser Stadt zusammen mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leisten zu können“, so der 37-Jährige. „Wir haben viel Arbeit vor uns, aber werden hoffentlich auch viel erreichen.“

Beitrag drucken
Anzeigen