(Animationsfoto: Soleo Beratungs- und Planungsunternehmen für Sozial- und Gesundheitsimmobilien)
Anzeige

Wesel. Wesel bekommt mit ‚Haus Aaper Busch‘ eine neue Senioren- und Pflegeeinrichtung. Das Evangelische Krankenhaus Wesel baut und betreibt diese im Ortsteil Obrighoven in unmittelbarer Nähe und mit Anbindung an seinen Gesundheitscampus. Das viergeschossige Gebäude mit einer Nutzfläche von 6.500 Quadratmetern wird ab Sommer 2022 Platz für 84 stationäre Bewohnerinnen und Bewohner bieten. Das innovative Beherbergungs- und Lebenskonzept sieht moderne Wohngruppen im Quartier vor. Zudem wird es die Angebote der Tagespflege und Service-Wohnen geben. Auch 17 eigenständige Kurzzeitpflegeplätze sollen entstehen.

Das Grundstück ist gerodet und erste Vorarbeiten sind erfolgt. Die Baugenehmigung ist erteilt, der offizielle Spatenstich für das rund 19 Millionen Euro Bauprojekt findet in der nächsten Woche statt.

Beitrag drucken
Anzeigen