Ralf H. Nennhaus (Geschäftsführer der St. Josef Krankenhaus GmbH) bedankt sich bei Stephan Neuhoff-Schröder für die großzügige Spende (Foto: privat)

Moers/Rheinberg. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende und danken Ihnen herzlich“, mit diesen Worten übergab Ralf H. Nennhaus, Geschäftsführer der St. Josef Krankenhaus GmbH, einen frühlingshaften Blumenstrauß an Stephan Neuhoff-Schröder, unter dessen Leitung die Römer Pharma GmbH in Rheinberg mit Medizinprodukten, Sanitätsbedarf und Materialien für die Physiotherapie handelt.

Das Unternehmen, das seit vielen Jahren im Familienbesitz ist, hat 38.000 wasserabweisende Kittel für das Pflegepersonal des Krankenhauses im Akutkrankenhaus, Altenheim und Hospiz gespendet. Der St. Josef Fahrdienst war mehrfach unterwegs, um die zahlreichen Kartons abzuholen.

Beitrag drucken
Anzeigen