Jens Gerstenberger (Foto: © Krankenhaus Neuwerk)
Anzeige

Mönchengladbach. Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen steigen, fällt es auch dem Körper leichter, wieder aktiv zu sein. Auch Menschen, die aufgrund ihrer Adipositas oder anderer Erkrankungen in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, können etwas für Körper und Seele tun.

Tipps und Hilfestellungen gibt Jens Gerstenberger, Koordinator im Adipositas- und Reflux-Zentrum Niederrhein im Krankenhaus Neuwerk in seinem Online-Vortrag am Montag, 22. März, 17 Uhr. Den Teilnahmelink zum Vortrag finden Interessierte auf www.kh-neuwerk.de.

Beitrag drucken
Anzeigen