Das Sprecherteam des Jugendrates für 2021: Hafida Seghaoui (Mitte) mit ihren Vertretungen Ji-Hun Park (rechts) und Sela Adzoa Apawudzda Amedahevi (Foto: © Landeshauptstadt Düsseldorf)

Düsseldorf. Der Jugendrat Düsseldorf hat sein neues Sprechterteam für 2021 gewählt. Neue Sprecherin wurde Hafida Seghaoui aus dem Stadtbezirk 6 (Lichtenbroich, Unterrath, Rath, Mörsenbroich). Ihre Stellvertretung übernimmt Ji-Hun Park aus dem Stadtbezirk 1 (Altstadt, Carlstadt, Stadtmitte, Pempelfort, Derendorf, Golzheim). Zweite stellvertretende Sprecherin wurde Sela Adzoa Apawudzda Amedahevi aus dem Stadtbezirk 9 (Wersten, Himmelgeist, Holthausen, Reisholz, Benrath, Urdenbach, Itter, Hassels).

Auf seiner konstituierenden Sitzung hatte der Jugendrat entschieden, jährlich ein neues Sprecherteam zu wählen. So können mehr Jugendratsmitglieder sich für diese Aufgaben engagieren und neue Impulse setzen. Die Wahl erfolgte im Rahmen der Sitzung des Jugendrates am 4. März.

Das Sprecherteam leitet die Jugendratssitzungen im Rathaus und sind die Ansprechpersonen für die Öffentlichkeit. In diesem Monat stehen die Aktionen zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis zum 28. März auf der Agenda.

Der Jugendrat vertritt die Interessen und Belange der Kinder und Jugendlichen in der Stadt. Er wurde am 27. November 2019 von Düsseldorfer Jugendlichen im Alter von elf bis 21 Jahren für die nächsten drei Jahre gewählt und setzt sich aus 31 Mitgliedern zusammen.

Beitrag drucken
Anzeigen