(Foto: privat)
Anzeige

Dinslaken. An der Augustastraße werden derzeit 60 neue Bäume gepflanzt. Wie die Stadt Dinslaken mitteilt, handelt es sich um Ahornbäume, die im Abschnitt von der Industriestraße bis zur Katharinenstraße ihr künftiges Zuhause finden. Außerdem werden 5.000 Bodendecker begleitend zu den Bäumen gepflanzt. Im Bereich der Katharinenstraße entsteht auf dem Kreisverkehr und den angrenzenden Pflanzflächen zudem eine insgesamt 700 Quadratmeter große insektenfreundliche Staudenfläche.

Die Pflanzarbeiten gehören zum 2. Bauabschnitt der Augustastraße und sollen bis Anfang April abgeschlossen sein. Im 1. Bauabschnitt waren 34 neue Bäume gepflanzt worden.

Beitrag drucken
Anzeigen