Moderator Aladin El-Mafaalani mit Steffen Kanitz (Foto: Dennis Treu)
Anzeige

Dortmund. Das Keuning.haus ist nach wie vor geschlossen – doch im Youtube-Kanal „Keuninghaus to Go“ ist viel passiert. Gleich mehrere eigentlich live geplante Talks und Interviews sind in den vergangenen Wochen gefilmt und eingestellt worden. Ein Überblick:

Talk im DKH zum Atommüll

Wie können wir in Deutschland ein Endlager für radioaktiven Müll finden? In der neuesten Ausgabe des „Talk im DKH“ begrüßt Moderator und Soziologe Aladin El-Mafaalani den CDU-Politiker und Dortmunder Steffen Kanitz. Kanitz ist Mitglied der Geschäftsführung der Bundesgesellschaft für Endlagerung und daher mit zuständig für Standortauswahl, Produktkontrolle, IT, Forschung und Entwicklung sowie Wissensmanagement.

Jubiläums-Talk im DKH mit Lamya Kaddor

Die erfolgreiche Reihe „Talk im DKH“ besteht inzwischen schon seit fünf Jahren, in denen es 40 Veranstaltungen mit mehr als 70 Gäst*innen gab. Allererste Talk-Partnerin war damals Lamya Kaddor, Islamwissenschaftlerin, Autorin, Forscherin, Kolumnistin und inzwischen Bundestagskandidatin für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Anlässlich des Jubiläums war sie noch einmal eingeladen und sprach mit El-Mafaalani u.a. über den Islam in Deutschland, Religionsunterricht, ihre Diskriminierungsforschung an der Universität Duisburg-Essen und ihre politischen Ambitionen.

Interview mit dem neuen Musikschulleiter

Seit Januar 2021 hat die Musikschule Dortmund einen neuen Leiter: Stefan Prophet. Der 49-Jährige war zuvor Leiter der Musikschule in Recklinghausen. Im Interview mit Aida Demirović-Krebs kann man ihn noch besser kennenlernen.

Mensch! Frau*! Weibliche Inspirationsvideos

Vier Fragen, 16 Frauen, diverse Perspektiven und jede Menge Power: Vor der Kamera beantworten ganz unterschiedliche Frauen spontan gestellte Fragen – inspirierend!

Alle Videos im Youtube-Kanal „Keuninghaus to Go“ unter https://bit.ly/3d2tTeH

Beitrag drucken
Anzeigen