(Foto: Jens Herkströter)
Anzeige

Hattingen. Anwohner meldeten am heutigen Abend um 22.30 Uhr Feuerschein in den Räumen der Realschule Grünstraße.

Als die ersten Kräfte der Hattinger Feuerwehr eintrafen, brannte ein Rollwagen auf dem Schulhof. Die Flammen spiegelten sich in den Fensterscheiben der Schule, so dass es für den Anrufer den Anschein hatte, dass es im Gebäude brennt.

Den brennenden Gerätewagen löschte ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr ab. Nach abschließenden Aufräumungsarbeiten wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Aufgrund der ursprünglichen Meldung war die Hattinger Feuerwehr mit den hauptamtlichen Kräften, dem Löschzug Mitte sowie den Schutzzielergänzungseinheiten Nord, Oberbredenscheid und Niederwenigern ausgerückt. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen