Saskia Elders (links) und Denise Fränkler vom Caritas-Centrum Straelen stellen das Osterangebot von Caritas und Pfarrgemeinde vor (Foto: Caritasverband Geldern-Kevelaer)

Straelen. Corona macht auch in diesem Jahr vor dem Osterfest nicht Halt. Persönliche Treffen mit der Familie sind abermals deutlich reduziert. Das Caritas-Centrum Straelen und die Katholische Kirchengemeinde St. Marien Wachtendonk-Wankum-Herongen haben sich daher etwas Besonderes einfallen lassen, um Kontakte zu ermöglichen. „Wir bieten den Senioren Video-Telefonate an, damit ein Wiedersehen mit Familien, Freunden und Bekannten möglich ist“, beschreibt Saskia Elders vom Caritas-Centrum Straelen die Idee.

Am Ostersonntag stehen im Pfarrheim in Herongen, am Ostermontag im Caritas-Centrum Straelen Laptops bereit, mit denen Video-Telefonate durchgeführt werden können Jeweils von 11 bis 15 Uhr bieten Pfarrgemeinde und Caritas die besondere Möglichkeit zum Wiedersehen. „So trotzen wir Kontaktbeschränkungen, Ängste und Entfernungen und bieten eine schöne Möglichkeit gemeinsam ein Stück Ostern zu feiern“, ergänzt Denise Fränkler, ebenfalls im Caritas-Centrum tätig.

Einzig erforderlich ist eine kurze telefonische Voranmeldung bis Gründonnerstag beim Caritasverband Geldern-Kevelaer unter 02834 986940.

Beitrag drucken
Anzeigen