(Foto: privat)

Geldern. Eine kleine Osterüberraschung erwartet alle Besucher am Ostersamstag an der Steprather Mühle in Walbeck. Es ist die älteste noch voll funktionierende Windmühle Deutschlands, und damit diese erhalten werden kann, organisieren ehrenamtliche Helfer dort immer samstags von 10-12 Uhr einen „Fensterverkauf“. Es gibt zum Beispiel frisches Brot, kultige Nussecken, Brotbackmischungen, natürlich selbst gemahlenes Mehl und Schrot und sogar Kekse für Hunde, die von einer professionellen Hundetrainerin aus dem Walbecker Mühlenmehl gebacken werden. Wer am Ostersamstag, 3. April, zum Einkaufen kommt, bekommt außerdem eine kleine Überraschung dazu. Brot und  Nussecken sollten möglichst über die Internetseite www.muehle-walbeck.de oder per Email info@muehle-walbeck.de  vorbestellt werden. Im Zettelkasten am Verkaufsfenster liegen aber ebenfalls Bestellscheine für alle, die diesen Weg lieber mögen. Sobald die Pandemie es zulässt, werden auch das Café und die Mühle selbst wieder für Besucher geöffnet werden.

 

Öffnungszeiten und Kontakt

Fensterverkauf: samstags 10-12 Uhr
Telefon: 02831 98558 (nur während der Öffnungszeiten)
E-Mail: info@muehle-walbeck.de
www.muehle-walbeck.de
Förderverein Steprather Mühle Walbeck e.V.
Schmalkuhler Weg 5, 47608 Geldern-Walbeck

Beitrag drucken
Anzeigen