Baumaßnahmen am Bahnhof Dormagen (Foto: Stadt Dormagen)

Dormagen. Ab dem 12. April wird es voraussichtlich zu Einschränkungen am Bahnhof Dormagen kommen. Der Fußgängertunnel wird noch einmal komplett gesperrt.

Im Rahmen der Baumaßnahme werden die Böden von Tunnel und Treppenanlage komplett in einem letzten Schritt gereinigt und die Oberflächen veredelt. Diese Arbeiten können nicht im laufenden Betrieb durchgeführt werden. Der Zugang zu den Gleisen bleibt selbstverständlich weiterhin über den Durchgang der Zonser Straße (Aufgang bei den Aufzügen) offen. Nach der Reinigung ist vorgesehen, den Fußgängertunnel dann beidseitig zu öffnen.

Die Arbeiten dauern eine Woche. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse kurzfristig zu einer Verzögerung der Arbeiten kommen kann. Die Stadt Dormagen bittet an dieser Stelle um Verständnis.

Beitrag drucken
Anzeigen