Prof. Frank A. Granderath (l.) und Dr. Matthias Schlensak vom Adipositas- und Reflux-Zentrum Niederrhein (Foto: © Krankenhaus Neuwerk)

Mönchengladbach. Die Diskussion um und die immerwährende Suche nach der idealen bariatrischen Operation, die maximale Effektivität mit höchster Sicherheit gibt, hat zu einer stetigen Entwicklung neuer Operationsverfahren im Bereich der Adipositas-Chirurgie geführt. Die Gastroplastik und das Magenband sind dagegen schon wieder Vergangenheit.

Die Experten Prof. Frank A. Granderath und Dr. Matthias Schlensak im Adipositas- und Reflux-Zentrum Niederrhein am Krankenhaus Neuwerk geben am Mittwoch, 21. April, um 17 Uhr in ihrem Online-Vortrag einen Überblick über die verschiedenen OP-Verfahren und erklären, welche Operation für welchen Patienten geeignet ist. Interessierte finden auf der Internetseite des Krankenhauses unter www.kh-neuwerk.de im Veranstaltungsbereich die Daten zum Einloggen.

Beitrag drucken
Anzeigen