(Foto: Polizei)
Anzeige

Monheim am Rhein. In der Nacht zu Freitag (9. April 2021) ist gegen 1.30 Uhr ein grauer VW Golf auf dem Parkplatz vor der Kindertagesstätte Linzer Straße in Monheim-Baumberg in Brand geraten und komplett zerstört worden. Die beiden neben dem Golf abgestellten Fahrzeuge, ein blauer Ford Fiesta und grauer Toyota RAV4, sind von der starken Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Insgesamt entstand ein Sachschaden an allen drei Fahrzeugen in fünfstelliger Höhe.

Anwohner waren durch mehrere laute Knallgeräusche auf den Brand aufmerksam geworden und alarmierten die Feuerwehr Monheim, die den Brand löschte. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus. Bei einer noch in der Nacht eingeleiteten Fahndung nach möglichen Verursachern konnte die Polizei leider keine verdächtigen Personen antreffen. Die Täter sind somit bisher nicht bekannt.

Die Ermittler fragen daher: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen im Bereich Linzer Straße / Radstädter Weg gesehen und kann Angaben zu diesen machen? Die Polizei in Monheim am Rhein bittet um sachdienliche Hinweise – diese nehmen die Beamten unter der Rufnummer 02173 9594-6350 jederzeit entgegen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen