Symbolbild
Anzeige

Mülheim an der Ruhr/Bottrop. Am Mittwoch, 21. April 2021, um 18.00 Uhr, findet der nächste Vortrag in der Veranstaltungsreihe Studium Generale der Hochschule Ruhr West statt. Die Veranstaltung wird weiterhin online stattfinden.

Am Thema Migration erhitzen sich die Gemüter – nicht zuletzt, weil mit diesem Thema zunehmend Politik gemacht und zu oft auf Basis von Halbwahrheiten aus den sozialen Medien debattiert wird. Zeit also, einen Experten zu Wort kommen und valide Zahlen sprechen zu lassen, um Chancen und Risiken einer gesteuerten und nachhaltig planvollen Migration (neben einer Migration aus humanitären Gründen) für unsere Kommunen, unsere Wirtschaft und unsere Kultur zu bewerten.
Zum Thema spricht Thomas Konietzka, Leiter des Sozialamtes der Stadt Mülheim an der Ruhr.

Die HRW lädt herzlich zu dieser kostenlosen Online-Veranstaltung ein.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten sind auf der HRW Website zu finden: www.hochschule-ruhr-west.de

Studium Generale der HRW Online
Vortragsthema:
Zuwanderung in Deutschland – Notwendigkeit, Herausforderung und Chance zugleich

Mittwoch, 21. April 2021, um 18 Uhr

Beitrag drucken
Anzeigen