(Foto: CDU-Überruhr)
Anzeige

Essen. Die CDU in Überruhr unterstützt ab diesem Jahr die Aktion Gießkannenhelden der Ehrenamt Agentur Essen (EAE).

„Wir haben bereits im letzten Jahr mit Unterstützung der Firma Stadtgrün Ruhr GmbH in 17 Wochen mit vielen ehrenamtlichen Helfern und Kindern am Ende rund 40.000 Liter Wasser auf Bäume, Beete und Wiesen verteilt, welches der Natur sonst gefehlt hätte“, so Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr und Ratsherr.

„Deshalb ist es für uns selbstverständlich, jetzt auch die stadtweite Aktion der Gießkannenhelden von der Ehrenamt Agentur mit Unterstützung der Stadt Essen sowie Grün&Gruga, Emscher Genossenschaft, Stadtwerke und Ruhrverband aktiv zu begleiten“, so Ziegler weiter.

“In der vergangenen Woche gab es bereits einen ersten Besichtigungstermin mit Frau Lück und Frau Schulte von der Ehrenamt Agentur für mögliche Aufstellungsorte der 1.000 Liter Wasserbehälter. Dabei sind nach Ansicht der CDU u.a. der rote Platz in Holthausen, das Gelände rund um den Spielplatz Hattingswiese sowie das Areal rund um den BürgerTreff in Hinsel geeignete Standorte”, berichtet Ziegler in einer Pressemitteilung.

Wer sich ebenfalls als Unterstützer melden möchten, kann dies unter https://www.ehrenamtessen.de/portfolio-items/giesskannenheldinnen/ tun.

Beitrag drucken
Anzeigen