Mittels Schnellangriff konnte der Baumstamm zügig abgelöscht werden (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Schermbeck. Am heutigen Nachmittag wurde der Löschzug Schermbeck um 15:11 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Gras-, Stroh-, Gestrüppbrand” alarmiert. Einsatzziel war die Burgstraße.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen brennenden Baumstamm vor. Dieser wurde zügig mittels Schnellangriff abgelöscht.

Anschließend wurde die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert und an den Bauhof übergeben. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 15:33 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen