Thayalini Boll (Foto: LVR)
Anzeige

Viersen. Wie sieht er aus, der Arbeitsalltag in einer psychiatrischen Klinik? Gibt es hier vielleicht das berufliche Umfeld, um einen Job in diesem Fachgebiet anzustreben? Antworten darauf gibt die Reihe „Operation Karriere“ des Deutschen Ärzteverlags. Demnächst stellt sich hier auch die LVR-Klinik Viersen vor.

Eine Ärztin und zwei Ärzte der LVR-Klinik Viersen stellen in einem Online-Seminar am Mittwoch, 19. Mai, ihren Arbeitsalltag vor und beantworten Fragen rund um den Berufseinstieg, die Facharzt-Weiterbildung und die Arbeit als Fachärztin oder Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Damit richtet sich das Angebot vornehmlich an all jene, die sich eine berufliche Zukunft in einer psychiatrischen Fachklinik vorstellen können. „Das Angebot des Deutschen Ärzteverlags ist kostenlos und natürlich komplett unverbindlich“, erklärt Simone die Piazza, die als Recruiterin die Fachfrau rund um das Thema Karriere in der LVR-Klinik Viersen ist. Sie erklärt: „In einer Psychiatrie ist der Arbeitsalltag ganz anders als in anderen Krankenhäusern“. Besonders dieser Aspekt spielt eine wichtige Rolle in dem Seminar der „Operation Karriere“. Dieses bietet sich übrigens auch für andere Berufsgruppen an, die noch mehr über die Psychiatrie erfahren möchten.

Wie sieht der Weg von der ersten Famulatur hin zur Facharzt-Weiterbildung aus? Darüber informiert Dr. Ralph Marggraf, Ärztlich der Direktor der Klinik. Er hat auch den einen oder anderen wichtigen Tipp parat. Über die Erfahrungen in der Weiterbildung im kinder- und jugendpsychiatrischen Bereich informiert Assistenzärztin Thayalini Boll. Dr. David Strahl gehört auch zu den Experten aus der Süchtelner Fachklinik. Der Chefarzt gewährt einen spannenden Einblick in den Bereich der forensischen Psychiatrie. Die Vorträge finden am 19. Mai zwischen 16.30 und 18.15 Uhr statt. Man kann sich zu den einzelnen Angeboten jeweils anmelden. Das Programm sieht wie folgt aus:

16:30-16:55 Uhr: „Sex, Crime and Therapy: Arbeiten in der forensischen Psychiatrie“ (Dr. David Strahl)
17:10-17:35 Uhr: „Feuer und Flamme für junge Patienten: Kinder- und Jugendpsychiatrie“ (Thayalini Boll)
17:50-18:15 Uhr: „Ab in die Psychiatrie: So gelingt der Berufseinstieg“ (Dr. Ralph Marggraf)

Informationen über das Angebot des Deutschen Ärzteverlags und die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Seminaren, die allesamt virtuell stattfinden, gibt es unter www.operation-karriere.de (Online-Events/ Psychiatrie).

Genauer Link: www.operation-karriere.de/karriereweg/assistenzarzt/online-seminar-klinikalltag-aus-erster-hand-psychiatrie-und-psychotherapie.html

INFO: Bei Fragen rund um Karriere in der LVR-Klinik Viersen kann man sich bei Simone di Piazza melden unter simone.dipiazza@lvr.de, Tel.: 02162/ 96-3028.

Beitrag drucken
Anzeigen