Wegen Christi Himmelfahrt verschiebt sich die Leerung der Abfalltonnen (Foto: Entsorgungsbetriebe Essen)

Essen. Wegen Christi Himmelfahrt kommt es am kommenden Donnerstag, 13. Mai, bei den Dienstleistungen der Essener Entsorgungsbetriebe (EBE) zu Verschiebungen. Nach dem Feiertag leert das EBE-Team die Grauen, Braunen und Blauen Tonnen einen Tag später als gewohnt.

Die Leerung erfolgt also am:

Freitag, 14. Mai statt Donnerstag, 13. Mai und
Samstag, 15. Mai statt Freitag, 14. Mai.

Die Leerung der Gelben Tonnen durch die Firma Remondis wird ebenfalls um einen Tag verschoben.

Wir bitten die Essener Bürgerinnen und Bürger, die Blaue, Braune und Gelbe Tonne (Teilservice) am Leerungstag rechtzeitig (ab 6:00 Uhr) an den Straßenrand zu stellen.

Wertstoffhöfe geschlossen

Am 13. Mai bleiben die Wertstoffhöfe Altenessen (Lierfeldstraße) und Werden (Laupendahler Landstraße) sowie die Grünschnitt-Annahmestellen und die Recyclingstationen geschlossen.

Hotline nicht besetzt

Die Service- und Sperrmüllhotline (0201/854 -2222, -1111) werden am Donnerstag nicht erreichbar sein. Am Freitag, 14. Mai, ist die Hotline wie gewohnt in der Zeit von 7:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Beitrag drucken
Anzeigen