(Foto: privat)

Duisburg. Seit Montag gibt es ein neuartiges Corona-Testcenter in Duisburg: im Auftrag der Stadt Duisburg und in Kooperation mit Ikea betreibt die Malteser Apotheke aus Meiderich ein Drive-In Testcenter, in denen sich Bürger kostenlos auf Corona testen lassen können.

Das neue Testcenter unterscheidet sich von den Bestehenden, da die Probanden getestet werden, ohne das Auto zu verlassen. “Durch unsere gut strukturierten Abläufe ist man mit dem Auto nicht länger als fünf Minuten vor Ort”, informiert Apotheker Andreas Kuchler, Inhaber der Malteser Apotheke. In vielen anderen Testzentren müsse man hingegen mit Verweilzeiten von 45 Minuten vor Ort planen.

Das Drive-In-Testcenter hat bisher Kapazitäten von etwas über 500 Terminen pro Tag. An allen Tagen außer sonntags hat das Testcenter von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Freitags können sogar bis 22 Uhr Tests gemacht werden – länger als in den anderen Testcentern in Duisburg.

“Wir bieten eine schnelle, bequeme und sichere Möglichkeit sich testen zu lassen. Das steigende Interesse an unserem Angebot freut uns deshalb sehr”, so Apotheker Kuchler weiter.

Die Stadt Duisburg hat bereits eine routinemäßige Begehung durchgeführt und zeigte sich von den Prozessen vor Ort überzeugt.

Um sich im neuen Testcenter testen zu lassen, muss man online einen Termin buchen, vor Ort der Beschilderung folgen und bequem im Auto sitzen bleiben. Das Ergebnis mit offiziellem Nachweis der Stadt Duisburg kommt innerhalb von 30 Minuten als E-Mail.

Termine gibt es unter:

https://du-testet.de/duisburg/drive-in-testcenter-malteser-apotheke-auf-dem-ikea-parkplatz-nicht-kommunales-testzentrum-

Beitrag drucken
Anzeigen