Symbolfoto

Mönchengladbach. In dem Kurs zur Fußreflexzonenmassage der Volkshochschule ab Donnerstag, 27. Mai, 10.30 bis 12 Uhr, werden Teilnehmende in die Theorie und Einsatzgebiete der Fußreflexzonenmassage eingeführt. Über fünf Wochen werden verschiedene Behandlungsvorschläge gemacht, die an den Füßen praktisch geübt werden. Durch Druckimpulse werden nach Lehre der Fußreflexzonentheorie die Selbstheilungskräfte angesprochen.

Festgelegte Zonen werden inneren Organen und Gelenken, Knochen und anderen Strukturen des Bewegungsapparats zugeordnet.

Beitrag drucken
Anzeigen