(Foto: privat)

Kleve/Kranenburg/Groesbeek. Es geht wieder los! Die Grenzland-Draisine rollt wieder auf den Schienen. Seit den am 16. Mai 2021 beschlossenen Lockerungen durch das Land Nordrhein-Westfalen gelten nun folgende Bestimmungen für einen Tag auf der Draisine: Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete (Gültigkeit 48 Stunden) dürfen an einem Ritt mit der Draisine teilnehmen. Dabei dürfen maximal 5 Personen aus zwei Haushalten auf einer Draisine Platz nehmen. Unter Einhaltung der Hygienevorschriften ist der Betrieb der Draisine somit wieder zulässig.

Für die Strecke mit der Draisine können die Fahrten ab sofort wieder gebucht werden. Die Reservierung kann über das Buchungssystem auf der Internetseite www.grenzland-draisine.eu, unter Tel.: 02826/9179900 und per Email an info@grenzland-draisine.eu getätigt werden.

Kosten: 12 € (Montag bis Donnerstag) bzw. 16 € (Freitag bis Sonntag & Feiertage)

Kinder bis 14 Jahre bezahlen die Hälfte. Außerdem erhalten Senioren ab 65 Jahren zukünftig donnerstags 50% Ermäßigung und am Mittwoch fährt bei Familien ein Kind gratis mit!

Beitrag drucken
Anzeigen